Spatenstich in Chile!

Anumar baut 3 MW Solarpark bei Villa Alemana

27.08.2021

Das Ingolstädter Solarunternehmen Anumar errichtet nahe der chilenischen Stadt Villa Alemana (zu dt.: „deutschen Stadt“) in der Región de Valparaíso, ein 3 MW Solarkraftwerk.

Das Solarkraftwerk soll bis Ende des Jahres in Betrieb genommen werden und kann dann ca. 1.250 Haushalte rechnerisch versorgen. Die Investitionssumme beträgt 2 Mill EUR und wird komplett aus Eigenmitteln finanziert.

Country Manager Stefan Fritz leitet den Bau vor Ort in Chile: „Der Bau dieses Solarkraftwerks macht aus Anumar ein international agierendes Unternehmen. Somit schreiben wir die Erfolgsgeschichte auch auf der anderen Seite der Welt fort. Dies macht mich persönlich sehr stolz.“

Chile bietet neben den weltweit höchsten Einstrahlungswerten auch ideale Voraussetzungen für Unternehmen. Das Land gilt auch als die Schweiz von Südamerika.

2021