Photovoltaikprojekte 2018

Realisierung zahlreicher Solarkraftwerke geplant

12.01.2018

Das Jahr 2018 hat für ANUMAR erfolgreich begonnen: im ersten Quartal wurden bereits Baugenehmigungen für Solarparks mit einer Gesamtleistung von ca. 7 MW erteilt. Zudem ist der Bau des Solarparks in Weichering (in der Nähe von Ingolstadt) gestartet. Die Photovoltaikanlagen in Rohrbach (bei Pfaffenhofen), Neuburg Donau und Rennertshofen (in der Nähe von Donauwörth) werden schrittweise folgen. 

Zudem befinden sich weitere Vorhaben mit einer Gesamtleistung von über 10 MW im fortgeschrittenen Verfahrensstadium. Hierbei handelt es sich um Solarkraftwerke in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen. Die Gesamtinvestition wird von der Geschäftsführung bei etwa 17 Mill EUR angegeben. 

Hierbei behält das Ingolstädter Solarunternehmen die Strategie bei, den Eigenbestand an Photovoltaikanlagen sukzessive auszubauen. Gleichzeitig sollen z. B. der Solarpark Rennertshofen gemeinsam mit Investoren realisiert und betrieben werden. 

Der Geschäftsausblick wird durch die Geschäftsführung sowohl für das laufende Jahr und das kommende Jahr sehr positiv bewertet. Aus diesem Grund ist ANUMAR weiter daran interessiert, Flächen entlang von Schienen und Autobahnen sowie ehemals wirtschaftlich genutzte Grundstücke (z. B. Deponien, Lagerflächen, etc.) zu pachten.

2018