Flächen-Akquise auf RegioAgrar-Messe in Augsburg

22.02.2019

„Das passende Grundstück ist das Herz eines jeden erfolgreichen Solar-Projektes!“ So einfach bringt es Philipp Briglmeir, Leiter des Anumar Akquise-Teams, auf den Punkt. Das Ziel, weitere Grundstücke für die Realisierung von Photovoltaikanlagen zu akquirieren, war daher auch der Hauptgrund für die Teilnahme an der Landwirtschaftsmesse RegioAgrar Bayern in Augsburg.

Am 19. bis 21. Februar öffnete die Messe zum neunten Mal Ihre Tore und zeigte sich erneut als attraktiver Treffpunkt der Agrarbranche. Mehr als 270 Aussteller präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen für Landwirte. Ein gutes Umfeld für Anumar, denn viele bayerische Landwirte, insbesondere aus den Regionen Schwaben und Oberbayern, informierten sich am Anumar-Stand über die Nutzung Ihrer Flächen durch Photovoltaik.

Philipp Briglmeir zieht eine positive Bilanz: „Wir konnten viele gute Gespräche mit sehr interessierten Messebesuchern führen und zahlreiche neue Kontakte knüpfen. Voraussichtlich werden wir auch im nächsten Jahr wieder auf der RegioAgrar vertreten sein.“

Anumar bietet Grundstückseigentümern einen sicheren und attraktiven Pachtzins ohne Risiko. Die gesamte Projektierung und der Betrieb einer Solaranlage wird vollständig von Anumar übernommen. Das Ingolstädter Unternehmen prüft alle angebotenen Flächen ab ein Hektar Größe unverbindlich; besonders interessant sind Flächen entlang von Bahnlinien und Autobahnen.

2019