Fachvortrag "SynENERGIE für den Mittelstand" im Audi Sportpark Ingolstadt

12.03.2014

Ingolstadt, den 26. Februar 2014

Der Einladung zu einem Vortrag mit dem Thema„Photovoltaik zur Eigennutzung“ in den Audi Sportpark in Ingolstadt folgten viele Vertreter aus Wirtschaft, Finanzsektor und Politik.

Sascha Kapfer, Steuerberater der ZAWI-TREUHAND RAIN Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG und Andreas Klier, Geschäftsführer der Anumar GmbH, zeigten den Teilnehmern auf, wie unter den jetzigen und geplanten Rahmenbedingungen Stromkosten von Unternehmen gesenkt und Steuern gespart werden können.

Die Resonanz der Beteiligten war ausgesprochen positiv. Alexander Panneck, kaufmännischer Leiter der Elektro-Metall Export GmbH: „Die Gestaltungsmöglichkeiten sind sehr interessant. Gerne will ich diese mit Anumar in einem persönlichen Gespräch vertiefen. Auch der Bürgermeister von Hohenwart, Manfred Russer, äußerte sich mit Blick auf die Zukunft: „Ich sehe große Chancen für Kommunen in ländlichen Regionen. Durch verfügbare Flächen können diese in Zukunft Unternehmen günstigen Strom anbieten. Ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber den Ballungszentren.“ Ferner bestätigte er die gute Zusammenarbeit während des Genehmigungsverfahrens für den Solarpark Hohenwart.

Andreas Klier, Geschäftsführer der Anumar, resümiert: „Das Thema ist hochinteressant. Viele Geschäftsmodelle sind realisierbar, allerdings bedarf es durch die Komplexität der Anforderungen auch immer einer individuellen Betrachtung.“

2014