Positiver Auftakt für Freiland-Photovoltaikanlage in Jettenbach am Inn (Bayern)

26.10.2012

Mit großer Mehrheit wurde die Aufstellung eines Bebauungsplanes von den Gemeinderäten bei der Gemeinderatssitzung in Jettenbach, Landkreis Mühldorf am Inn (Oberbayern), am Donnerstag, den 25.10.2012 beschlossen.

Die Anumar GmbH plant auf der 11,5 ha großen Ackerfläche entlang der Bahnlinie nach Mühldorf am Inn ein Solarkraftwerk mit etwa 4 MW Leistung zu errichten.

Der nächste Schritt ist die gemeinsame Abstimmung mit den einzelnen Behörden. Unterstützen auch die Ämter in diesem Zusammenhang den politisch und gesellschaftlich gewollten Energiewandel ist eine Inbetriebnahme des Solarparks schon im nächsten Frühjahr möglich.

Zu überlegen wäre auch die Idee einer Bürgersolaranlage. Hier bietet sich die Möglichkeit, die Stromversorgung zu dezentralisieren und sich unabhängig von großen Energiekonzernen zu machen. Da die Anlage etwa pro Jahr 4 Mio. kWh produziert, kann mit dieser gewonnenen „Grünen Energie“ die gesamte Gemeinde Jettenbach mit umweltfreundlichem Strom versorgt werden. Die Ingolstädter Firma Anumar steht so einem Vorhaben gesprächsbereit entgegen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.anumar.de

Wir über uns.

Anumar entwickelt und realisiert Solarkraftwerke in Deutschland. Das Leistungsspektrum reicht von der Akquise von geeigneten Dach- und Grundstücksflächen bis hin zur Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen sowie die Beratung von Investoren. Seit der Gründung im Jahre 2010 sind Projekte mit einer Gesamtleistung von über 7 MW u. a. auf Konversionsflächen, Logistikhallen (u. a. Flachdächer) erfolgreich genehmigt und realisiert worden.

2012