Gründung Tochtergesellschaft in Chile

Anumar gründet Tochtergesellschaft in Chile

26.03.2016

Das bayerische Solarunternehmen Anumar mit Sitz in Ingolstadt manifestiert seinen Markteintritt in Chile mit Gründung der Tochtergesellschaft Anumar Energía del Sol 1 SpA in Santiago.

Seit Anfang 2015 engagiert sich Anumar in Chile und hat bereits Pachtverträge mit einem Volumen von mehr als 400 MW abgeschlossen, u.a. für eine Fläche von über 1.000 ha. Das Unternehmen projektiert zurzeit zwei Solarkraftwerke in der Region Valparaíso.

2016

Siehe auch

Großes Land mit viel Sonne